Referenzen für Stromversorgungs- und Batterieladegeräte

AEconversion steht für kundenspezifische Stromversorgungen und Batterieladegeräte. Einen kleinen Ausschnitt der durch uns entwickelten und produzierten Geräte präsentieren wir auf dieser Seite. Die Entwicklung erfolgt vollständig durch unser erfahrenes Entwicklungsteam in Bad Sassendorf: mechanische Konstruktion, Schaltungsentwurf, PCB-Layout, Dimensionierung und Fertigung magnetischer Komponenten, Softwareentwicklung.

Ultra-effizienter Batterielader 2kW

Anwendung:
Batterielader
Eingangsspannung:
180 bis 250 VAC
Ausgangsspannung:
30 bis 55 V
Ausgangsstrom:
0 bis 40 A
Ausgangsleistung:
2 kW
Effizienz:
> 98%
Formfaktor:
100 mm x 40 mm x 300 mm (extrem hohe Dichte, keine Kühlkörper)
Sonstiges:
Vollständig digitale Kontrolle von PFC, LLC und DCDC

Batterielader 3 kW

Anwendung:
Batterielader
Eingangsspannung:
400 V (3-phasig), 230 V (1-phasig)
Ausgangsspannung (Varianten):
24 / 48 / 80 / 120 V
Ausgangsleistung:
3200 W
Formfaktor:
kundenspezifisch
Sonstiges:
Parallelbetrieb, Kommunikation via CAN-Bus

19 kHz Sinus Wellen Konverter

Anwendung:
Stromversorgung für Testsysteme
Eingangsspannung:
120 VAC, 60 Hz
Ausgangsspannung:
110 VAC, 19 kHz Sinus ohne Total Harmonic Distortion
Ausgangsleistung:
1250 W
Formfaktor:
19“ Rack

Stromversorgung 180 W

Anwendung:
Gebäudetechnik
Eingangsspannung:
230 V
Ausgangsspannung (Varianten):
30 VDC
Ausgangsleistung:
180 W
Formfaktor:
120 mm x 75 mm x 60 mm

Stromversorgung mit AC- und DC-Eingang und mehreren Ausgängen

Anwendung:
Industrielle Stromversorgung
Eingangsspannung:
170 bis 330 VDC, 230 VAC
Ausgangsspannung:
6 VDC und 2x 24 VDC
Ausgangsleistung:
150 W
Formfaktor:
50 mm x 150 mm x 150 mm
Sonstiges:
Parallelbetrieb